Buch zur Kritik von: Hemmungsloses Verlangen: Erotische Kurzgeschichten

Hemmungsloses Verlangen: Erotische Kurzgeschichten für Männer und Frauen von Fran Helix

0
(0)

Fünf Kurzgeschichten auf sehr übersichtlichen 55 Seiten erwirbt man mit diesem "Büchlein" über hemmungsloses Verlangen.

Bei der Seitenanzahl kann man wohl eher von einem Heft sprechen.

Macht aber gar nichts, da es auch - frei nach dem Motto - in der Kürze liegt die Würze - auch auf wenigen Seiten zur Sache gehen kann.

Zuerst macht der "Abendlicher Arztbesuch" seine ganz besondere Aufwartung (nein, kein Gynäkologe, sondern ein Augenarzt).

Weiter geht es mit der etwas ruppigeren Art von "Der Handwerker" zur Sache.

Da sind wir dann schon auf Seite 22.

Es setzt sich fort mit das "Ungleiche Paar", um den "Ersten Arbeitstag" schmackhaft zu beenden.

Auf den letzten 15 Seiten gibt es dann "Massage mit Happy End".

Die Geschichten haben natürlich keine besonders ausführlichen Schilderungen von Flora, Fauna oder sonstigen Lokalitäten.

Es geht bunt zur Sache in Hemmungsloses Verlangen, jeder darf mal mit jedem

Dabei ist positiv zu bemerken, dass in der Tat sowohl Frauen- als auch Männeransichten beschrieben werden.

Das ist eine Kunst, die nicht viele Autoren beherrschen.

Der "Beititel" 18 + unzensiert" ist okay.

Es geht halt ums Vögeln, da wissen vermutlich die meisten 16-Jährigen bereits "wo es lang" geht.

Halte ich für etwas übertrieben, kommt allerdings natürlich dem Marketing zugute.

Witzig ist auf der ersten Seite der Hinweis, dass alle beschriebenen Personen volljährig seien.

Erstaunlich, dass man mittlerweile so weit ist, darauf hinweisen zu müssen.

Das Buch Hemmungsloses Verlangen wurde von der Autorin Fran Helix selbst publiziert, es steckt also kein Verlag dahinter.

Das merkt man dem Buch nicht unbedingt an, gern schleichen sich dank mangelndem Lektorat der ein oder andere Schreibfehler ein, das hält sich bei diesem Buch in Grenzen.

Bemerkenswert ist der entspannte Preis von unter 7,- Euro.

Mein Fazit
“Hemmungsloses Verlangen: Erotische Kurzgeschichten für Männer und Frauen” von Fran Helix ist quasi ein Lesequickie, befriedigt und man hat schnell Lust auf mehr.

Wie hilfreich war dieser Artikel oder Rezension?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich oder interessant war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.