Buchcover zur Buchkritik von Jan Bürger: Zwischen Himmel und Elbe. Eine Hamburger Kulturgeschichte

Jan Bürger: Zwischen Himmel und Elbe. Eine Hamburger Kulturgeschichte

0
(0)
Cover zur Kritik von Jan Bürger: Zwischen Himmel und Elbe. Eine Hamburger Kulturgeschichte

Es brauchte tatsächlich eine gewaltige Feuersbrunst um die engen Grenzen der Hamburger Innenstadt zu sprengen.

Dies geschah im Jahre 1842, loderte Tagelang und veränderte das Stadtbild für immer.

So boten sich großartige Möglichkeiten und Chancen um die beginnende Industrialisierung und auch die Globalisierung zu nutzen.

Der Grundstein zum "Tor zur Welt" von Deutschland aus wurde gelegt.

Etwa 140 Tausend Einwohner zählte man zur Biedermeierzeit.

Rund 60 Jahre nach dem großen Brand im Jahre 1910 wurden an die 930 000 Menschen in der Elbmetropole gezählt.

Für die Verdopplung dieser Zahl benötigte Hamburg mehr als 110 Jahre (aktueller Stand sind knapp 1 800 000).

Was das aus einer Stadt macht in demografischer, ökonomischer, politischer oder auch sozialer Frage wird in diesem vorliegenden Buch nur sehr am Rande geklärt.

Der Autor Jan Bürger (Hauptberuflich tätig in Marbach beim Deutschen Literaturarchiv) legt in erster Linie eine Literaturgeschichte vor, die unterhaltsam, anekdotisch daherkommt.

Präsentiert werden unter anderem auch die berühmten Söhne und Töchter der Stadt wie Gotthold Ephraim Lessing, Wolfgang Borchert, Carl Philipp Emanuell Bach oder auch Eva König.

Dazu gibt es eine Fülle wunderschöner Fotos und Bilder von berühmten Ansichten der Stadt, Bauwerken wie das Chile Haus oder natürlich die Elbphilharmonie, beziehungsweise vom Bau der Hochbahn (lustigerweise ist auch der aktuelle U/S Bahn Plan mit abgebildet.

Selbstverständlich fehlt auch der Hinweis auf die Anfänge der Beatles nicht.

Das man auf der Reeperbahn neben teuren Getränken auch sexuelle Dienstleistungen erwerben kann dürfte auch keinen Leser wirklich überraschen.

 

Mein Fazit
Jan Bürger: „Zwischen Himmel und Elbe. Eine Hamburger Kulturgeschichte“ ist umfassend und für Hamburger Patrioten ein muss!

Wie hilfreich war dieser Artikel oder Rezension?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich oder interessant war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.