Intervallfasten 16:8

Gesünder leben und besser aussehen durch praxiserprobte Rezepte inkl. 16:8 Abnehmplan von Alexander Deutschmann

Intervallfasten 16:8 Buchkritik / Rezension

Auch wenn es schon fast wieder zu spät ist, für die Saison 2020 zur Bikinifigur zu gelangen...doch ehe es langsam Richtung Herbst-Winterspeck geht, möchte ich diesen gelungenen Ratgeber ans Herz legen. 
Gefühlt gibt es tausende von Möglichkeiten die Pfunde purzeln zu lassen, die einen zählen die Kalorien mit den Weight Watchers, die anderen futtern nur noch die Hälfte mit FdH oder verzichten gleich komplett auf Kohlenhydrate.
Und bei vielen Diätversprechen machen sich zwar zunächst die Pfunde auf den Weg weg vom Körper, um nach Beendigung der Diät mit ihren noch mehr Kumpels zurückzukommen...will sagen: 10 runter, nach acht Wochen dann 15 wieder drauf...nicht schön.
Dabei kommt es regelmäßig weniger auf das "was" sondern vielmehr auf das "wann" man isst an.
Den Abstand zwischen den Mahlzeiten darauf bezieht sich dieses Buch.
Das hat den Vorteil, dass man getrost darauf verzichten kann Spezialnahrungsmittel kaufen zu müssen, das Fett muss nicht beim Sport aufwändig verbrannt werden, als weiterer Vorteil ist zu nennen, dass auch berufstätige dies einfach in den Alltag integrieren können.
Dabei präsentiert der Autor Deutschmann leckere, leicht zuzubereitende Mahlzeiten angefangen beim Frühstück bis zum Abendessen als Tagesabschluss. (Wobei das Hauptaugenmerk in erster Linie Richtung "gut bürgerlich" geht.)
Außerdem sollte man sich einfach mal damit beschäftigen, ob man jetzt isst, weil der Hunger da ist oder ob der Imbiss gerade nur aus Langeweile zu sich genommen wird?!
Ein bewusstes Zeitfenster zur Nahrungsmittelaufnahme dient der Disziplinierung.
Hat man das begriffen, ist das auch schon die halbe Miete.
Als kleines weiteres Schmankerl sei genannt, dass der Preis dieses im Selbstdruck entstandenem 108 Seiten starken Ratgeber bei knappen 10 Euro liegt.
Da macht man nicht viel verkehrt mit.

 

Mein Fazit
“Intervallfasten 16:8: Gesünder leben und besser aussehen durch praxiserprobte Rezepte inkl. 16:8 Abnehmplan” von Alexander Deutschmann ist keine Neuerfindung des Rades, jedoch gut zu lesen und hilfreich!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.