HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! – 55 fantastische Reiseziele in Deutschland von Jens van Rooij

Cover des Buches zur Kritik: HOLIDAY Reisebuch Hiergeblieben

2020 ist selbstverständlich ein ganz besonderes Jahr in so gut wie jeder Beziehung.

Jahrelang ist es möglich gewesen, zu jeder Zeit überall hinzufliegen, zu fahren, zu reisen.

Der Wochenendtrip nach Kopenhagen? Kein Problem.

Eine Woche an die Adria? Aber gern doch, in wenigen Stunden ist man da.

2 Wochen Urlaub Südafrika? Weshalb nicht?

Die Grenzen steckte der Geldbeutel, weniger die Möglichkeiten.

Urlaub an der mecklenburgischen Seenplatte? Schon der Name klingt nach Gartenzwergen, Spießern und Langeweile.

Doch seit diesem Jahr ist alles anders.

Eine Reisewarnung jagt die nächste.

Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, einbrechende Einnahmen schnüren dem Portemonnaie die Kehle enger und enger.

Also doch Seenplatte, Ost-Nordsee, bayerische Alpen oder eine Tour den Rhein entlang mit dem Rad...

Ja, verdammt noch mal, weshalb denn nicht?

Deutschland bietet so viele Möglichkeiten. Vom Hochgebirge bis zum Meer, von geradezu Urwald ähnlichen Auswüchsen an der deutsch-polnischen Grenze bis zur Filmstadt Babelsberg, dem kleinen Hollywood Deutschlands kann man hier im Lande fast jede Spielart an Urlaubsansätzen genießen.

Das ist zwar auch nicht immer günstig doch heutigen Zeiten, in denen neben der Krankengefahr auch der Umweltgedanke noch wichtiger wird, ergeben sich wirkliche Alternativen.

Autor Jens van Rooij präsentiert auf rund 240 Seiten in der bereits vierten Auflage einen sehr bunten Strauß an Möglichkeiten rund um das Thema Urlaub.

Dabei ist der Begriff "Bildband"als Unterrubrik dieser Buchbesprechung ein wenig irreführend, ja, es gibt tolle Bilder zu bewundern, jedoch , nein, ein reiner Bildband, doppelseitig bebildert in großartig hochauflösenden Fotos sucht man hier tatsächlich vergebens.

Van Rooij zeigt Ähnlichkeiten von deutschen Sehenswürdigkeiten auf, die es in der Form halt im Original in anderen Teilen der Welt zu bestaunen gibt.

Mir ist bisher nicht bewusst gewesen, dass es eine waschechte Stabkirche im beschaulichen Goslar gibt, die es mit den norwegischen Originalen durchaus aufnehmen kann, oder dass es im schönen Bad Frankenhausen einen Turm gibt, der es vom Winkel her mit dem Ding in Pisa aufnehmen kann!

Da sieht man mal, das Bad Frankenhausen vielleicht an seiner Werbung arbeiten sollte.

Autor van Rooij unterteilt seine Tipps in die vier Himmelsrichtungen, zu jedem gibt es eine kleine geografische Erinnerung, dass man in etwa eine Ahnung bekommt, wo man auf dem Atlas zu suchen hat.

Dazu spart er nicht mit Wissen um die Vergangenheit oder mit allgemeinen Tipps zum Besuch.

Witzig ist die Idee, dass das Buch auf Fotos gegenüberstellt, wie das "Original" aussieht im direkten Vergleich zur deutschen "Kopie"!

 

Mein Fazit
“HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! – 55 fantastische Reiseziele in Deutschland” von Jens van Rooij ist ein sehr fluffiger Reiseführer in besonderen Zeiten!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.