Buchkritik: DADDY? MEINE SPALTE TUT WEH!: SEXGESCHICHTEN SAMMELBAND

DADDY? MEINE SPALTE TUT WEH!: SEXGESCHICHTEN SAMMELBAND von Melanie Kessler

0
(0)

Eine kleine Warnung zu diesem Büchlein vorweg: Der Titel verspricht etwas anderes als geboten wird.
Von "Daddys" gibt es nichts zu lesen, "Spalten" werden einige präsentiert, doch weniger in dieser etwas brachialen Betonung.
Es handelt sich bei diesem 258 Seiten Buch um drei Kurzgeschichten, die inhaltlich nichts miteinander zu tun haben.
"Das Gartenhaus" ist der erste Titel, weiter geht es mit "Die Löwin und das Meer" und zu guter Letzt kommt die Feststellung, dass "Sex im Kopierraum alles verändert".

Das verbindende Element ist natürlich der Sex.

Doch anstatt der üblich-derben Erzählweise bietet die Autorin Melanie Kessler eher emotionale Erotik.

Natürlich wird in jeder Geschichte der Akt beschrieben und durch den lesenswert-blumigen Stil der Autorin wird das Kopfkino innerhalb weniger Sätze "angeworfen", doch wer ein Fan von derben Worten ist, wird sich mit diesem Buch nicht gut angesprochen fühlen.

Selbstverständlich treffen auch in diesem Buch schöne, verführerische Menschen auf unscheinbare aber letzten Endes "richtige" aufeinander.

Es ist auch nicht so, dass lediglich Blümchensex oder der Missionar angeboten werden.

Abwechslungsreich, soweit es die Geschichten zulassen, ohne absurd zu werden, geht es schon zu.
Doch detailliert beschriebene Massenorgien oder riesige Salatgurken, die bis sonst wohin gerammt werden, bietet dieses Buch halt auch nicht.

Mein Fazit
„DADDY? MEINE SPALTE TUT WEH!: SEXGESCHICHTEN SAMMELBAND“ von Melanie Kessler hält nicht ganz, was der Titel vermuten lässt, ist aber sinnlich, lesenswert. Was will man mehr? FSK 18!

Wie hilfreich war dieser Artikel oder Rezension?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich oder interessant war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.