Endlich!


Die Urlaubszeit steht unmittelbar bevor und alle freuen sich auf die schönste Zeit des Jahres, Zeit mit den Lieben verbringen, fünfe gerade sein und die Seele baumeln lassen können - was will man mehr?
Und doch wollen alle Familienmitglieder gleichermaßen gefordert und gefördert werden.
Für Toskanareisende bietet sich mit diesem kleinen Führer eine perfekte Möglichkeit den Urlaub zu planen und alle gut in die Zeit einzubeziehen.
Gerade in der Toskana wo mit Pisa oder Florenz bedeutende historische Gebäude und Städte auf die vielen Interessierten warten, der feine Sandstrand und das Toben im Meer allerdings auch nicht mehr als ein Katzensprung entfernt ist.

Wie soll sich das vereinbaren lassen?



Es geht. Der Autor Wolfgang Benicke reist seit langer Zeit - teilweise sogar als Reiseleiter in die Region, kennt sie also in- und auswendig.
Er ist Vater von Zwillingen, die stets ihr Recht verlangten.
Also machte er sich daran diesen Reiseführer herauszugeben.
Die Erstauflage ist bereits vier Jahre alt, hier nun kommt die die aktualisierte Ausgabe.
Es beinhaltet eine eigene Landkarte mit den für alle sehenswerten Zielen, so dass man selbst spontan noch den Tag neu festlegen kann.
Dabei wurde darauf geachtet, das die Texte schön kurz und kindgerecht gehalten sind, was die lieben Kleinen natürlich auch zum Lesen bzw. Entdecken anleitet.
Wermutstropfen ist die totale Abdeckung der Toskana mit Tipps oder Anregungen.
Das überfordert natürlich schnell.
Außerdem sind die mitunter doch recht weiten Strecken auf den italienischen Autobahnen mit ihrer rigiden Geschwindigkeitsbegrenzung gar nicht so ohne weiteres zu stemmen.

Fazit: interessantes Büchlein zum annehmbaren Preis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...