• Deutschland misshandelt seine Kinder
  • geschrieben von Michael Tsokos und Saskia Guddat
  • Februar 2014
  • Sachbuch erschienen bei Droemer

Es geschieht jeden Tag irgendwo in Deutschland: die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft, unsere Zukunft, unsere Kinder werden misshandelt, gedemütigt, im Extremfall sogar getötet.
Die Dunkelziffer ist hoch, die Opfer leiden Höllenqualen...und dies zum Teil ein Leben lang.
Und da Kinderquäler Serientäter sind ist von allen der Gesellschaft ein großes Maß an Verantwortungsbewußtsein und Sensibilität gefordert.
Des Problems der Verharmlosung, des Wegsehens haben die beiden Autoren auf mehr als zweihundertfünfzig Seiten den Kampf angesagt.
Mit - teilweise für den Leser quälenden - Beispielen wollen sie auf gravierende Missstände aufmerksam machen, was ihnen hoffentlich gelingen wird!

Erscheinen wird dieses Buch am Montag, den 03.02. und wir werden darüber berichten!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...