• Buchtitel: Hilfe, wir sind umsingelt: Abrechnung mit einer wunderlichen Spezies
  • Autor: Helene Wolf
  • erschienen: September 2013
  • Verlag und Genre: satirisches Sachbuch erschienen im Blanvalet Verlag

Es gibt sie auf beiden Seiten: die eingefleischten genauso wie die unfreiwilligen.
Doch egal ob freiwillig oder nicht sie müssen ganz einfach miteinander leben bzw. zumindest auskommen: die Singles auf der einen, die Paare auf der anderen Seite!
Es ist dabei schon erstaunlich wie wenig diese beiden komplett aneinander vorbeigehenden Lebensentwürfe bei genauerer Betrachtung harmonieren.
Was geht bei denen schief?


Oder sind es die Pärchen, die nicht richtig ticken?


Diesem amüsanten Problem, sollte es denn wirklich eines sein, geht die junge Autorin Helene Wolf mit all seinen Facetten einmal nach.
Dabei wird das Klischee des ewig über seine aktiveres Sexleben prahlenden Single natürlich gern bemüht, da wird ebenso natürlich davon ausgegangen, dass die Menschen, die sich entschlossen haben zusammen-zuleben am liebsten nur noch ab halb sieben abends im Schlabberlook auf der Couch rumdümpelt...kurzum: was Klischees angeht, ist dies Buch zu fast allem bereit.
Doch trotzdem ist es nett geschrieben.
Man findet viele Stellen die absolut authentisch geschildert wurden, das läßt den Leser einfach schmunzeln.
So ganz ernst nehmen darf man das selbstverständlich nicht, doch das tut hoffentlich auch niemand ernsthaft.
Um einen Kulturkrieg zwischen Paaren und Singles anzufachen taugen meiner Ansicht nach die hundertsechzig Seiten jedenfalls nicht.



Hilfe, wir sind umsingelt:Abrechnung mit einer wunderlichen Spezies von Helene Wolf im Blanvalet Verlag ist ein schnelles Buch: schnell gelesen, schnell vergessen!!!



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...