Das erste Quartal 2018 ist auch schon wieder rum, der Frühling schreitet immer schneller voran; Zeit etwas im Garten oder auf dem Balkon etwas zu tun...
Möglichkeiten gibt es viele aber mindestens genauso viele etwas falsch zu machen.
Zu den eigenen Erfahrungen passen vielleicht die ein oder andere Gartenzeitschrift, die mit vielen bunten Fotos gute oder gut gemeinte Tipps zum Besten geben.
Für jeden, bei dem der grüne Daumen noch im Winterschlaft ist, gibt es jetzt mit diesem kleinen Buch genau das richtige um seinen Schützlingen zu helfen.
Der Gärtnermeister und Autor Wadas hat in seiner mobilen Pflanzenapotheke quasi für jedes Problem etwas passendes parat, egal ob es sich die Zimmer- oder Balkonbepflanzung handelt, ob im Gemüsebeet oder im Schrebergarten.
Dabei spezialisierte er sich gerade auf Pflanzenkrankheiten, Ungeziefer oder/und Schädlinge.

Und das Beste: dies geht in erster Linie ohne die chemische Keule.



In diesem etwas mehr als 250 Seiten starkem Buch, das auch noch reichlich bebildert ist, schildert Autor Wadas seine heikelsten Missionen.
Dabei gibt es eine Fülle hilfreicher Tipps für die Hobbygärtner, ohne dass der Leser ständig mit dem erhobenen Zeigefinger genervt wird.
Und das obwohl Herr Wadas mittlerweile Mitarbeiter aus Gärtnereien, Baumärkten, Landwirte oder Biologen aus der ganzen Republik schult.
Die Kapitel sind nie übermäßig lang, es gibt eine nette Prise ironischen Humor.
Der Preis beträgt zehn Euro, was ein weiterer Pluspunkt ist.

Macht, meiner Meinung nach, Lust auf Garten!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.