Cover des Buches zur Kritik: Vorbereitung auf den finalen Crash: Ein Insider packt aus

Volker Nied: Vorbereitung auf den finalen Crash. Ein Insider packt aus.

5
(1)

Wenn man mit einem Thema in letzter Zeit Geld verdienen kann, dann mit Tipps und Tricks zum finanziellen Überleben nach dem Crash.

Mittlerweile ist es so, dass sich die verschiedenen Titel es auf eine beachtliche Anzahl an Metern bringt, sollte man mal alle diese Bücher aneinanderreihen können/wollen.

Volker Nied, der Autor dieses knapp 240-Seiten Buches, ist als Finanzmanager tätig gewesen, außerdem berät er aktiv Unternehmen.

Vielleicht auch aufgrund der Vita des Autors sollte man den Untertitel, der ziemlich vollmundig daherkommt, nicht so ganz auf die Goldwaage legen.

Den Inhalt betreffend lässt sich kein Vorwurf konstruieren, es weckt allerdings die Hoffnung auf mehr, als das Buch schlichtweg halten kann.

Im gestreckten Galopp hechtet Nied geradezu durch eine Vielzahl von möglichen (wahrscheinlichen) und unmöglichen Krisen - um am Ende jeweils mögliche Schutzmaßnahmen zu artikulieren.

Wobei zum Beispiel mit der Währungsreform von 1948 auch sehr reale Beispiele genannt werden, die im Hinblick auf heutige Zeiten durchaus spannende Parallelen aufweisen.

Das ergibt in Summe kurze, knappe Kapitel, die auch noch recht übersichtlich gebündelt sind, so dass ein rasches Nachschlagen keine große Herausforderung darstellt.

Zusätzlich gibt es Fotografien - in erster Linie aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts mit der großen Depression von 1929/1930.

Dazu bietet die Gestaltung überaus reichliche grafische Hilfe in Form von grafischen Elementen, sowie Merksätze, die extra hervorgehoben werden.

Trotzdem bleibt der Leser mit dem Eindruck zurück, für knapp 23,- als gebundenes Buch "Vorbereitung auf den finalen Crash. Ein Insider packt aus." wäre deutlich mehr "drin" gewesen.

Hinzu kommt, dass der Autor seiner Leserschaft anscheinend ein ordentliches Budget unterstellt, da viele der Tipps wirklich nicht für den übersichtlichen Geldbeutel geeignet sind.

Mein Fazit
Volker Nied: Vorbereitung auf den finalen Crash“ ist ein informativer Ratgeber, leider gar nichts für den kleineren Geldbeutel.

Wie hilfreich war dieser Artikel oder Rezension?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich oder interessant war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.