Und die alte Seele, deren Zeit noch nicht ganz gekommen war, sprach mit Gott, dass sie gern noch einmal zur Erde zurückkehren würde um in einer Familie für Freude zu sorgen. Gott willigte ein, gab jedoch zu bedenken, dass die Zeit der Seele bald gekommen wäre ,und dass ihr nur sehr wenig Zeit auf Erden bleiben würde. Aber die Seele kehrte trotzdem auf die Erde zurück und jeder Mensch den sie kennenlernte, mochte sie gern leiden. Doch dann endete ihr irdisches Dasein, sie kehrte zurück zu Gott. Was zurückbleibt ist die verlassene Familie, die Kraft und Zuversicht dringend nötig hat. Einen geliebten Menschen verlieren zu müssen ist tragisch und niederschmetternd. Das eigene Kind zu verlieren ist so ziemlich das Schlimmste, was das Leben für jemanden bereit halten kann.
Egal ob ein Unfall, eine Krankheit oder vielleicht sogar Selbstmord zugrunde liegt, den Nachwuchs zu überleben ist ein kaum auszusprechendes Schicksal, dass Familien sowie Freunde sehr oft, verständlicher Weise an den Rand des erträglichen führt. Was soll man in dieser Situation den Betroffenen sagen?
Gibt es einen Rat oder sonst etwas das man für diese Menschen oder für sich selbst tun kann? Die Regale der Buchhandlungen sind bis zum geht-nicht-mehr voll von Hilfslektüre, Ratgebern etc. Jeder muss natürlich selbst entscheiden ob ihm ein Buch helfen kann und welches das sein könnte. Mir, meiner Familie und den Freunden, denen wir dieses Buch schenkten gab es Hoffnung und Zuversicht.
Auf wenigen Seiten wird eine im Grunde für Kinder genauso wie Erwachsene geeignete wunderbar rührende Geschichte erzählt, welche mit tröstenden Bildern in durchgehend hellen Farben einfach Mut macht.
Dabei sind es nicht mehr als sieben Seiten Text, die die Autorin Anneke Cochlovius zu Papier gebracht hat.
Aber mit diesen im Grunde wenigen Zeilen trifft sie mit fast jedem Wort mitten hinein ins Herz!
Ein Kind geht ins Licht: Ein würdiges, Mut machendes Buch für Menschen die Trauern!


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.