Die große Verschwulung - Rezension
Was ist aus den bundesdeutschen Männern geworden?
Sie lassen sich den Schädel eintreten, verprügeln, bespucken, beleidigen und die Frauen ausspannen - sozusagen täglich passiert dies in immer mehr Teilen der Republik.
Und was tun sie dagegen?
Geht man auf die Straße? Demonstrieren sie gegen den ungebremsten Zuzug von jungen Testosteronbombern aus überwiegend islamischen Ländern? Weit gefehlt! Er macht - gar nichts, lässt sich alles gefallen.
Wie konnte es soweit kommen?

Buchcover
  • Rezension zu: Die große Verschwulung. Wenn aus Männern Frauen werden und aus Frauen keine Männer
  • Autor: Akif Pirincci
  • erschienen: 2015
  • Verlag und Genre: Manuscriptum // Sachbuch
Was hat das Zuschauen des Volkes beim eigenen Umtausch gegen Millionen Asylanten mit dem Quatsch des Genderismus zu tun?
Abermillionen an Steuergeldern werden in Deutschland Jahr für Jahr rausgeworfen, damit mit einer selten dämlichen Pseudowissenschaft merkwürdige Männer und Frauen (oder was sie gerade sein wollen) ein stattliches Salär bekommen.
Hat sich mal jemand Gedanken gemacht, weswegen in keiner einzigen Talk-Show sowohl ein Biologe als auch ein "Gender" Experte aufgetreten ist?
Weil dieser ganze Blödsinn keiner Diskussion mit einem "wirklichen" Wissenschaftler standhalten würde.
Laut dieser "Wissenschaft" gibt es im wahrsten Sinne des Wortes hunderte, wenn nicht noch mehr verschiedene Geschlechter. Männchen und Weibchen sind nur anerzogen. Sozial antrainiert.
Diese dahintersteckende These - von der lesbischen Professorin Gayle S. Rubin in den USA bereits in den 70er Jahren behauptet - hält in keiner Weise einer genaueren Betrachtung statt.
Denn Kinder bekommen "nur" Frauen.
Und egal was diese Herrschaften behaupten, etwas Anderes konnten sie noch nicht beweisen; nur behaupten.
Ausgehend von diesem Blödsinn nimmt sich der Autor auch gleich noch einmal die Erziehung unserer Kinder zur Brust, bei der ein möglichst friedliches Miteinander an erster Stelle steht.
Jungs haben immer schon miteinander gerangelt.

Und wenn rangeln nichts mehr brachte, gab es eine gepflegte Keilerei.

Das schadete selten, reinigte die Luft und die Rangordnung im Rudel ist wiederhergestellt gewesen.
Heute, unter dem Einfluss von Pädagogen und vor allem (innen), ist hauen = pfui!
Jungs müssen am besten wie Mädchen alles diskutieren.
Das entspricht aber in keiner Weise dem Jahrtausend alten Verhalten des "starken" Geschlechtes. Wobei wir wieder im oberen Teil des Textes wären...
Denken Sie mal drüber nach!


Was wurde Akif Pirincci gescholten, als er die unbequeme Wahrheit aussprach, dass "Deutschland von Sinnen sei".
Ein waschechter Türke wurde in die deutschnationale Ecke gestellt.
Nach dem völlig falsch wiedergegebenen Text seines Auftrittes bei Pegida tobte das Establishment erst recht. Der Verlag kündigte die Zusammenarbeit auf, Amazon nahm ihn kurzfristig aus dem Programm (es ist wohl nur der Gier des Versandhändlers zu verdanken, dass es die Bücher wieder gibt), die Büttel der Antifa beschädigten sein Eigentum.
Kurzum er wurde zum Geächteten.
Und trotzdem verkauft sich die "Große Verschwulung" ganz hervorragend, lässt sich der Autor nicht klein kriegen.
Der Stil ist natürlich gewöhnungsbedürftig, die Sprache deftig, vulgär.
Aber das weiß man, wenn man einen Titel des Pirincci kauft.

MAN KANN DAZU STEHEN WIE MAN WILL, DER AUTOR WARNTE BEREITS IN DIESEM BUCH VOR SOLCHEN ÜBERGRIFFEN, WIE TAUSENDE FRAUEN SIE AN SILVESTER ERDULDEN MUSSTEN! DAS IST EINE WEITSICHT, DIE KEIN LESER WIRD LEUGNEN KÖNNEN!

Unser Fazit zu: "Die große Verschwulung. Wenn aus Männern Frauen werden und aus Frauen keine Männer":

Spannend, lustig, tragisch - einfach gut!

Bild: pixabay.com/JarkkoManty



Bewerten Sie unseren Beitrag: Die große Verschwulung. Wenn aus Männern Frauen werden und… : 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bisher:
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.