• Buchtitel:Berlin früher und heute
  • Autorin: Christa Pöppelmann
  • erschienen:aktualisiert Juni 2015
  • Verlag und Genre:Komet Verlag // Bildband

Nach den verheerenden Zerstörungen nach dem zweiten Weltkrieg ist wohl kaum eine westliche Metropole so gewaltigen baulichen Umwälzungen unterworfen worden - wie unsere Hauptstadt.
Wie sah es einmal aus - was wurde mit den Bauten - wie sieht es heute aus?
Was mag die Zukunft bringen, wird doch an jeder Ecke und Kante in der größten Metropole der Republik gebaut.


Es gibt so vieles zu entdecken!






Zwei Bildpaare derselben Gegend werden auf einer Doppelseite gegenübergestellt.
So kann man direkt vergleichen.
Über einhundertfünfzig verschiedene Fotografien der Bauten der Stadt werden so präsentiert.
Dabei spielt es keine Rolle ob zwischen den Aufnahmen nur ein paar Jahre oder viele Jahrzehnte liegen; es gibt auf jeder Seite etwas zu entdecken.
Dazu bietet die Autorin zu jedem Gebäude die wichtigsten Eckdaten zu lesen an.
Das sind teilweise nur einige, wenige Sätze - auf der anderen Seite gern auch mal ganze Blöcke mit sehr viel geballter Information. Dabei ist leider kritisch anzumerken, dass die Buchstaben sehr klein geraten sind.
Da sind Adleraugen zum Lesen durchaus von Vorteil.
Neben den vielen Informationen, schönen Bildern sowie netten Tipps für einen Besuch der Stadt, gibt es am Ende des Buches auch noch ein ausführliches Register, dass bei offenen Fragen schnelle Hilfe verspricht.
Mit knappen zehn €uro ist das Buch recht erschwinglich, bei einer guten Verarbeitung.



Empfehlenswert - auch für nicht Berliner!!!



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.