• Buchtitel:Das große Preußen-Buch für Kinder: Mal- und Rätselspaß rund um den Alten Fritz und Co
  • Autor: Claas Janssen
  • erschienen: April 2014
  • Verlag und Genre: be.bra Verlag//Kinderbuch

Von wo bis wo genau reichte das preußische Reich in seiner größten Ausdehnung genau?
Wer ist "Luise, die Lispelnde" gewesen?
Was hat es mit den "langen Kerls" auf sich und wieso ist "Friedrich Wilhelm I." als "Soldatenkönig" bekannt - obwohl er so ziemlich als einziger in einer langen Reihe von Ahnen keinen Krieg führen musste/durfte?


Geschichte zum lesen und er-leben für 6-12 Jährige!



Neben den lehrreichen Texten wird auch noch allerlei an Extras mitsamt dem Buch geboten. Da dürfen die Lütten ausschneiden, aufstellen oder ausmalen.
Einige Sinne werden dadurch mehr angesprochen als nur sehen oder hören.
Das macht viel Spaß und ist dem empfohlenen Alter durchaus angemessen.
Das Buch ist broschiert, somit auch einiges widerstandsfähiger.
Dazu gibt es auch noch ein kleines Rätsel, dass den Lesenachwuchs als "Kanonier" testet.
Wer weiß schon, dass um 1700 zehn Mann, sowie sechs Pferde nötig gewesen sind um eine Kanone von a nach b zu transportieren?
Das mag militaristisch anmuten solche Fragen zu stellen andererseits ist es eine militaristische Zeit gewesen und das alte Preußen bekam seine größte Ausdehnung nicht zustande weil es lediglich eine effiziente Verwaltung, sowie die berühmten preußischen Tugenden bot.
Das spannendste an diesem Buch für die Kinder dürfte wahrscheinich allerdings die "Geheimschrift" sein, die die Preußen benutzten und die als kleine Tabelle (wenn auch nicht ganz fehlerfrei) mitgeliefert wird.
Welches Kinderohr schlägt nicht höher, sobald es das Wort "Geheimschrift" hört?
Das sich dahinter einfach das klassische "Sütterlin" versteckt, was wahrlich kaum noch jemand lesen kann, ist nicht weite wundernswert.



Rundum gelungenes Geschichtserlebnisbuch, das wirklich Freude macht!!!





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...