• Deutschland misshandelt seine Kinder
  • von Michael Tsokos und Saskia Guddat
  • Februar 2014
  • Sachbuch erschienen im Droemer Verlag

Wie schon vor ein paar Tagen angekündigt bin ich sehr gespannt auf dieses Buch gewesen und musste es auch gleich lesen.
Das was in diesem Buch beschrieben wird, was Erwachsene sich einfallen lassen um die Schwächsten aus unserer Gesellschaft zu drangsalieren, demütigen...töten verschlägt jedem halbwegs normalen Menschen schier die Sprache.
Was für Qualen die Lütten mitmachen müssen, ohne eine Lobby zu haben, ohne dass ihnen jemand hilft, spottet jeder Beschreibung.
Und doch gaben die beiden Autoren dem Grauen einen Namen, eine Beschreibung.

Vielleicht liegt die Intensität der Beschreibungen daran, dass sie nicht als Richter die Fälle beschreiben, die nach der "Rechtsprechung" eher gegen die Opfer urteilen, sondern daran, dass die Autoren als Rechtsmediziner zu Fällen gerufen werden, bei denen es in der Regel schon zu spät ist.
Doch das Buch ist in erster Linie eine Anklage an jene, die sich an den Schwächsten vergreifen. Es will sensibilisieren nicht wegzuschauen, wenn der kleine Junge/das kleine Mächdchen zum wiederholten mal mit blauen Flecken auftaucht, die angeblich von Stürzen herrühren.
Und mit diesem Appel sind nicht nur Kindergärtner/innen oder Ärzte gemeint, sondern wir alle!!!
Man geht von über 500 Kindern pro Tag aus, die Opfer ihrer Eltern werden...wie schnell wäre die Politik wohl auf Zinne, wenn jeden Tag 500 Brandstifter ihren Trieben nachgingen? Doch Kinder...die nicht mal wählen gehen - interessieren scheinbar nur einen Scheißdreck. Auch wenn nach jedem "spektakulären" Fall - wie momentan jener der kleinen Yagmur aus Hamburg - das Geschrei zunächst groß ist.
So wirkt dieses grauenvolle Buch noch lange nach, doch ich denke es ist zu viel gehofft, wenn man annimmt, dass sich etwas ändern wird, beziehungsweise das jemand der sein Kind misshandelt dieses Buch liest.

Meiner Meinung nach ist dieses Buch ein schlimmes, das aufrüttelt und gelesen werden sollte!!!



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...