• Buchtitel: Enujaptas Fluch
  • Autor: Celeste Ealain
  • erschienen: August 2013
  • Verlag und Genre: AAVAA Verlag/Science Fiction

Wegen einer Manipulation verfehlt das Raumschiff seinen Zielplaneten Earth 3 komplett.
Bei einer Notlandung wird das Schiff stark beschädigt, doch es gibt eine Hoffnung, herrscht auf dem unbekannten Planeten doch eine erdähnliche Atmosphäre.
Doch während die Reparatur nur mühsam voran geht, entdecken die verbliebenden Besatzungsmitglieder nicht nur, dass sie nicht allein auf diesem Stück Land sind, sondern dass sie auch noch eine dunkle, bedrohliche Macht geweckt haben.

Das Sterben beginnt...


So erzählt die österreichische Autorin Ealain die Geschichte der Mindcreatorin Fabienne, die unfreiwillig Zeugin eines Verbrechens wird, sich mit dem Einwohner Ni-eyo befreundet und zu guter Letzt noch eine Meuterei durch den wahnsinnigen Charnsten verhindern muss.
Doch dies geschieht angenehm leichtfüßig, mit einem sehr flottem Erzählstil und großartiger Phantasie. Die Figuren sind gut gezeichnet, auch wenn ich mich mit den einzelnen Titeln, bzw. Rängen der Besatzung erst noch anfreunden musste.
Dafür lese ich solche Bücher zu selten.
Doch das Verweben der einzelnen Figuren, die Beschreibungen wie Raubbau sowie rücksichtsloser Umgang mit der Natur bei der Urbevölkerung Leiden und Angst verursacht ist sehr emotional beschrieben.
Natürlich klingeln vielen Lesern wahrscheinlich die "Avatar-Glocken" doch auch wenn Ähnlichkeiten durchaus vorhanden und gewollt sind, ist es hier doch ein eigenständiger Plot, der einfach nett zu lesen ist.



Bei Enujaptas Fluch ist gute Spannung garantiert!!!



Enujaptas Fluch von Celeste Ealain: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,97 von 5 Punkten, basierend auf 86 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2 thoughts on “Enujaptas Fluch von Celeste Ealain

  1. Enujaptas Fluch ist echt ein fantastisches Buch! Kaum zu glauben, dass es sich dabei um den ersten Roman der Autorin handelt. Der Leser fühlt sich direkt in die fremde Welt versetzt und wird aufgrund der anhaltenden Spannung bis zum Schluss mitgerissen.
    Klare Empfehlung!

Comments are closed.