• NeuGier
  • von Alexa McNight
  • Mai 2013
  • erotischer Roman erschienen im blue panther books Verlag

Kate, Gold- und Schmuckdesignerin und -schmiedin, lebt zusammen mit Henry.
Henry, Künstler mit vollem Herzen, steckt mitten in einer Schaffenskrise. Das an sich wäre nicht so dramatisch.
Dramatisch ist der unbeschreiblich Egotrip auf dme Henry wandelt und der ihn zu einem wirklichen Arschloch werden ließ.
Wahrscheinlich liegt es daran, das Kate nicht einfach auflegt als sie aufgrund einer falschen Nummer plötzlich Jackson Ramones am Telefon hat.
Hätte sie einfach aufgelegt wäre wohl alle so weitergelaufen mit Henry, mit dem Frust, dem unbefriedigendem Sex...aber Ramones hatte einfach schon am Telefon eine teuflisch geile Art...

Sicher, die Story bei diesem Buch ist nicht gerade Pulitzerpreis verdächtig. Doch das erwartet wohl niemand ernsthaft, wenn er sich einen erotischen Roman kauft,oder
Aber das hier ist gut geschrieben, macht Spaß zu lesen. Die Figuren sind tief genug gezeichnet um ihre Handlungen glaubhaft nachvollziehen zu können.
Es wirkt alles aus einem Guß ohne aufgesetzt oder hergesucht auszusehen.
Die Sexszenen lassen wenig Platz für Phantasie, sind also sehr detailiert geschrieben - ungemein sexy!Nichts für prüde Gemüter!
Dazu verfügt die Autorin über einen sehr angenehmen Humor, der hier auch noch gut übersetzt wurde (ich sage nur SMS zwischen Kate und Jackson) das ist ein absoluter Pluspunkt.

Meiner Meinung nach ein wirklich geiles Buch!!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...