• 5 Tage Liebe
  • von Adriana Popescu
  • Mai 2013 in der zweiten Auflage als Taschenbuch
  • Liebesroman erschienen im Verlag CreateSpace Independent Publishing Platform

Jonas Fuchs hat die großen Erwartungen an die Liebe aufgegeben. So ist er Dauersingle mit den entsprechenden Marotten, die man sich halt so anlacht, wenn man nie wirklich auf jemanden Rücksicht zu nehmen hatte.
Doch dann kommt der Junggesellenabschied seines besten Freundes.
Bei der dortigen Sause gibt es einen Höhepunkt. Dieser Höhepunkt heißt Maya, läßt gegen Geld die Hüllen fallen und gegen etwas mehr Geld alle Hemmungen gleich mit.
Beischlaf nicht ausgeschlossen.
Jonas verliebt sich bis über beide Ohren in die schöne junge Frau.
Doch Maya vertritt leider verhement einen Standpunkt. Sie ist der Meinung, dass jede Beziehung nicht länger als fünf Tage hält.
Also macht Jonas sich auf den steinigen Weg, sie vom Gegenteil zu überzeugen...doch Tag 6 nähert sich unerbittlich...

Umsetzung von 5 Tage Liebe

Und dabei enstpinnt die Autorin eine ziemlich flotte Geschichte, die sich vor lauter Esprit, Witz aber auch Tragik beinah wie von selbst liest.
Dabei wählt die Autorin Adriana Popescu doch eine schwierige Erzählweise, läßt sie den schüchternen Jonas doch als "Ich-Erzähler" von der Leine.
Doch sie schafft es sehr glaubhaft seine Gefühlswelt zu erläutern, nicht ohne ihn - man möchte fast sagen natürlich - als rechts simpel gestrickten Mann vorzuführen.
Dies jedoch auf liebenswerte Weise, so dass man ihm seinen reichlichen Herzschmerz zwischendurch wirklich abnimmt.
Bei so einer Art Buch gibt es natürlich auch die üblichen Klischeehandlungen, bzw. Personen. Das ist einfach so.
Deswegen muss es weder langweilig sein, noch erwartet der Leser wohl ernsthaft die Neuerfindung des Rades. Neben dem lustigen Aspekt der Gattung "Mann", schafft Frau Popescu es allerdings auch noch die tragische Seite der Maya hervorzuheben, die ihrem Job nicht aus Jux und Tollerei nachgeht.
Die Hintergrundgeschichte der Dame, die sich dem Leser erst Stück für Stück offenbart (obwohl man sich vieles relativ schnell denken kann) ist ebenso gut geschrieben, wie der andere Teil.
Lacht man teilweise aus vollem Herzen, bleibt einem angesichts dieser Bitterness das Lachen im Halse stecken.
So ein Kunststück gelingt nicht vielen Schriftstellern.

Meiner Meinung nach rundum gelungen!!!



Bewerten Sie unseren Beitrag: 5 Tage Liebe von Adriana Popescu : 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bisher:
4,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...