• Die vergessene Generation: Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen
  • geschrieben von Sabine Bode
  • Juni 2015 in der vierten Auflage
  • Sachbuch erschienen im Verlag Klett-Cotta

Heute ist man schnell dabei Kindern, Jugendlichen, sogar Erwachsenen noch die perversesten Kinderschändungen zwar nicht zu verziehen, jedoch sie weniger hart zu bestrafen, sobald eine schlimme Kindheit nachgewiesen werden kann.
Sei es die saufende Mutter oder der schlagende Herr Papa egal, es wird genommen was man bekommen kann.

Gegen die Probleme solcher Kindheit - die sicherlich auch nicht einfach ist - nehmen sich die Probleme der vorhergehenden Generation einfach lächerlich aus.

In diesem aktuellen Bestseller erzählen sie, was es heißt verschüttet zu werden, Tieffliegerangriffe zu überstehen oder auf der Flucht zu sein, bzw. Haus und Hof verlassen zu müssen, nur mit notwendigsten ausgestattet auf den Weg in einen Teil des Reiches, wo man nicht wußte wohin es geht.
Dazu den Feind im Nacken, die Väter oft nicht vorhanden, da sie an der Front dienen mussten.

Seltsamer Weise scheint diese Generation - trotz der vielen Schrecknisse - weniger auffällig geworden zu sein als die momentane...vielleicht hatten sie aber auch nur andere Probleme oder schlechtere Anwälte.
Um allerdings eines klarzustellen: es ist kein unbedingtes Buch zum Schmökern nach dem Motto: Ich bin die Bringfriede, wurde dann und dann, da und da geboren und so sind meine Erlebnisse gewesen...

Wer soetwas erwartet, ist mit diesem Buch nicht so gut beraten.
Es wird hierbei eher analysiert, was mit den Jahrgängen 1930-1950 generell geschah, bzw. was diese aushalten mussten ohne das man drüber sprach.
Was so eine "Sprachlosigkeit" in einem Kind auslösen kann.
Wenn man mit dieser Ansicht an dieses Buch rangeht - Titel, sowie Umschlaggestaltung sind leider irreführend - hat man an diesem Buch bestimmt viel "Spaß".
Allen anderen sei davon eher abgeraten.

Meiner Meinung nach so wichtig, da es immer Kriege geben wird.



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...