• Clint Eastwood: Der Filmemacher
  • als Autoren: Michael R. Goldman, (Morgan Freeman, Steven Spielberg)
  • Februar 2013
  • biographischer Bildband erschienen im Verlag Knesebeck

  Clint Eastwood, Jahrgang 1930, hat wohl wie kaum ein anderer Schauspieler/Regisseur seine Zunft aufgerollt.
Angefangen als mittelmäßiger Charge in der zweiten Reihe der populären Western der sechziger Jahre, gelang ihm der Durchbruch zuerst in den Spaghettiwestern Europas.
Erst nach und nach bekam er den Fuß in den amerikanischen Film, wurde mit "Dirty Harry" zum stahlharten Verfechter von Recht und Gesetz zum Star, der sich seine Rollen aussuchen durfte.
Erst im reiferen Alter wechselt er nach Dutzenden von Filmen hinter die Kamera, erntet mit seinen Dramen "Flags of our Fathers", "Million Dollar Baby" oder "Erbarmungslos" Preise über Preise und wäre eigentlich wirklich in einem Alter, sich zur Ruhe zu setzen.
Doch an den Ruhestand denkt er noch lange nicht...

Über dreihundert Fotos, viele davon noch nie veröffentlicht schmücken dieses Werk, dass ein Muss ist für Cineasten sowie Fans des großen Altstars.
Dazu haben die Autoren sich mit einer ganzen handvoll Stars zusammengesetzt und interviewt. Sean Penn, Leonardo di Caprio, Meryl Streep, Hillary Swank, sowie Forrest Whitaker um nur einige zu nennen.
Dabei wird nicht nur das Schaffen des Schauspielers Eastwood beleuchtet, es kommen auch einige wunderbare Anekdoten von Regisseuren über den Regisseur zur Sprache.
Das liest sich sehr schön leicht weg, durch die vielen, vielen Bilder lockert es ungemein auf.
Falsch liegt man mit diesem Buch, wenn man allzu privates, vielleicht sogar intimes erwartet, dass kommt so gut wie gar nicht vor. Neben dem Interesse an dem Star sollte man Lust haben an der vielschichtigen Arbeit eines Regisseurs, sonst könnten die Kapitel über die richtige Farbgestaltung eines Films bzw. die Arbeit eines Cutters ganz schön lang werden.
Der Preis ist mit knappen vierzig €uro schon durchaus sportlich, doch dafür wird immerhin auch einiges geboten!

 

Meiner Meinung nach: komplexer, schöner Bildband - seltene Mischung!!!



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...