• Ich guck mal, ob du in der Küche liegst: Das Neueste aus SMSvonGesternNacht.de
  • zusammengetragen von Anna Koch und Axel Lilienblum
  • Dezember 2012 Auflage 2
  • Satire erschienen im Verlag rororo

Hier nun also der dritte Band mit einer Zusammenfassung der skurrilsten, lustigsten Verläuf von Kurznachrichten, die man - ohne genügend Alkohol im Großhirn - gar nicht glauben mag.
Sprachlos macht es einen bestimmt, wenn mitten in der Nacht das Handy piept und zu lesen ist:

2:37

"Sehr geehrte Frau S., können Sie Ihren Sohn bitte am Arnulfsplatz abholen, er kann nicht mehr gehen und ist ein wenig nervig. Mit freundlichen Grüßen, der Türsteher"

oder der ob man sich beim späteren lesen freut, dass man den folgenden "Dialog" hatte?

2:15

"Alter, bin kurz davor, Freds Schwester zu knallen!"

2:17

"Das glaub ich eher nicht. Liebe Grüße, Freds Schwester."

So sind dann auf knappen zweihundertneunzig Seiten mal mehr, mal weniger lustige Dialoge aufgezeichnet, die zwar selten zum Schenkelklopfen animieren, doch zum Lachen, Schmunzeln und vor allem "Fremdschähmen" reicht es allemal.
Natürlich ist es sehr schnell gelesen, fast ebenso schnell auch wieder vergessen, doch so ist zumindest für Kurzweil gesorgt.

FAZIT: wirklich lustig!!!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...