• From Dusk Till Dawn.Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen.
  • von Quentin Tarrantino
  • 1996
  • Filmbuch erschienen im rororo Verlag

  Die Story über die zwei ebenso kaltblütigen wie brutalen Brüder Gecko, die nach einem mehr oder weniger geglücktem Banküberfall unter Geiselnahme einer Familie über die Granze nach Mexiko flüchten und dabei auf im berühmt berüchtigtem Titty Twister landen ist den meisten wahrscheinlich geläufig, so neu ist der Film schließlich auch nicht mehr.

Seinerzeit mit George Clooney, Harvey Kartel, Juliette Lewis und der jungen Selma Hayek recht gut besetzt, gelangte der abgedrehte Streifen, der als Thriller anfängt, zum Road Movie wird um als absolute Horrofilmgroteske zu enden zu echtem Kultstatus.
So gut, bzw. ne der Film damals war, so miserabel ist dies hingerotzte Machwerk von einem Filmbuch.
Gut, die Story ist nicht das Größte.
Doch hierbei handelt es sich auch gar nicht um die klassische Filmgeschichte.
Es sind einfach nur die Dialoge aneinandergreiht.
Dazwischen finden sich lediglich eine relativ kleine handvoll erläuternde Texte, die allerdings nur wenig erklären.
Damit hat man das Büchlein mit seinen knappen hundertdreißig Seiten zwar innerhalb von kürzester Zeit durch, doch es macht kaum Spaß zu lesen!
Erwähnenswert sind vielleicht noch die handvoll Fotos vom Film selbst, die in der Mitte des Buches abgedruckt wurden.
Größter Pluspunkt ist in diesem Fall die vergangene Zeit, da man - als das Buch noch aktuell war - über 12 MARK damals zu löhnen hatte.

FAZIT: überflüssig, höchstens gut für harte Cineasten!!!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...