• Notizbuch im Kopf: So merken Sie sich alles
  • geschrieben von Oiver Geisselhardt
  • März 2009
  • Sachbuch erschienen im Verlag Gräfe & Unzer

  ...wie hieß noch Dingsbums...Du weißt wen ich mein...na äh?
Pin von der Kreditkarte...vom Handy...wie war das noch gleich...

Wer erkennt sich nicht in solchen genauso einfachen, wie zum Teil komischen bis peinlichen Situationen? Da steht man vor sich selber manchmal zum schämen bereit, sauer über die eigene Schusseligkeit, in manchen Situationen eventuell sogar besorgt, da es halt nicht das erste mal in den letzten zwei Wochen war, dass man die eigene Postleitzahl nicht sofort auf der Reihe hatte.
Dafür gibt es ein schönes kleines Büchlein, dass den Lesern auf wenigen Seiten wundervolle Tipps gibt, sein eigenes Gedächtnis wieder auf Vordermann zu bringen.
Dabei erfindet der - seit fast dreißig Jahren - erfolgreiche Schriftsteller mit seinen Vorschlägen das Rad nicht wirklich neu.
Den Rat sich via Bildern Eselsbrücken zu bauen, hat an sich einen endlos langen Bart.
Doch in diesem Buch gibt es in sechs Kapiteln einfache, anschauliche und vor allem leicht praktikable Tricks und Tipps.
Dabei sind die einzelnen Kapitel nicht sehr lang, leicht zu verstehen und machen Spaß zu lesen, da der Autor Geisselhardt nie in einen oberlehrerhaften Ton verfällt.
Die beiliegende CD hätte man sich allerdings sparen können, da Inhalt und Länge mehr als enttäuschend sind.

FAZIT: kann man lesen, muss man aber nicht!!!

Bewerten Sie unseren Beitrag: Notizbuch im Kopf: So merken Sie sich alles von Oliver Geisselhardt : 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bisher:
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

One thought on “Notizbuch im Kopf: So merken Sie sich alles von Oliver Geisselhardt

  1. Ich denke ich werde das Buch mal lesen. Ich bin selber oft schusselig und vergesse die einfachsten Sachen, vielleicht hilft es mir ja.

Comments are closed.