Bücher und Spielwaren gibt es heute in nahezu unüberschaubarer Anzahl. Angesichts der Flut des Spielzeugs und der Bücher, die kindgerecht sind, gestaltet es sich selbst für Erwachsene häufig schwierig, die richtige Auswahl aus dem Angebot zu treffen.



Bei der Auswahl sollte auch darauf geachtet werden, in welcher Altersstufe sich das Kind befindet. Für Kinder in der Vorschule etwa gibt es spezielle Materialien, die das spielerische Lernen unterstützen. Es gibt jedoch einige hilfreiche Strategien, um sich einen Überblick über die wirklich geeigneten Bücher und Spielwaren zu verschaffen.

Bücher und Spielwaren: vor dem Kauf unbedingt prüfen

Eine dieser Möglichkeiten ist natürlich, Beratung in einem Fachgeschäft wahrzunehmen. Die Mitarbeiter dort verfügen über hohes Expertenwissen und können Empfehlungen aussprechen. Wichtig ist dabei auch das Alter des Kindes, für das Spielwaren und Bücher gekauft werden sollen. Für Kinder, die sich beispielsweise in der Vorschule befinden, gibt es speziell für diese Gruppe entwickelte Produkte.
Die Grundlage für diese Empfehlungen wird durch die Bewertung von Fachinstituten und Verbraucherschutzorganisationen gebildet. Als Verbraucher können Sie ebenfalls auf die Ergebnisse der Untersuchungen dieser Organisationen zugreifen. Viele dieser Informationen stehen auch online abrufbar bereit. So können Sie beispielsweise die entsprechenden Testergebnisse der Stiftung Warentest nachlesen. Diese Organisation ist durch Unabhängigkeit von Herstellern gekennzeichnet und gilt als absolut vertrauenswürdig.

Bewertung lesen zugunsten der Sicherheit

Insbesondere Spielzeug verschiedener Hersteller aus China war in letzter Zeit immer öfter Thema in den Medien. Viele der Spielzeuge, die von dort importiert werden, zeigten sich bei Untersuchungen alles andere als kinderfreundlich. So waren etliche darunter, die bedenkliche Konzentrationen von diversen Giften aufwiesen. Beigemengte Weichmacher, die unter dem Verdacht stehen, krebserregend zu sein, wurden nicht selten nachgewiesen. Deshalb ist es umso wichtiger, hier zuvor Erkundigungen einzuziehen, welche Produkte wirklich für Kinder unbedenklich sind.
Bei Kinderbüchern ist ebenfalls eine gewisse Vorsicht angebracht. Bücher sind zwar im Allgemeinen nicht mit giftigen Stoffen kontaminiert, sollten jedoch auch dahingehend überprüft werden, ob das Kind einen Nutzen aus dem Buch ziehen kann. Bei Büchern kann es sich als sehr sinnvoll erweisen, Erfahrungsberichte anderer Eltern zu lesen, die die Bücher bereits kennen.

Geeignete Kinderbücher und getestetes Spielzeug

Um Kinder spielerisch ins Leben zu führen eignen sich Kinderbücher, mit denen der Nachwuchs sich Schritt für Schritt immer weitere Bereiche der Welt erobern kann. Hier ist es wichtig, die Bewertung anderer Eltern nachzulesen, die bereits Erfahrungen mit dem Buch gemacht haben, das erworben werden soll. Auch die Bewertung durch verschiedene Institute kann eine wichtige Hilfestellung sein.
So werden etwa Kinderbücher, die als besonders wertvoll eingestuft werden, mit einem entsprechenden Prädikat versehen. Für Kinder in der Vorschule gibt es speziell entwickelte, das Lernen unterstützende Materialien.

Beim Spielzeug sollte solches bevorzugt werden, das Prüfsiegel aufweist. Bildrechte bei: matka_Wariatka - Fotolia

Bewerten Sie unseren Beitrag: Auf Bewertungen achten bei Spielwaren und Kinderbüchern : 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bisher:
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...