• Pinocchios Abenteuer
  • von Carlo Collodi
  • 2000
  • Kinderbuchklassiker aufgelegt vom Arena Verlag

Wer kennt sie nicht, die Abenteuer der kleinen Holzpuppe, die vom Schreinermeister Gepetto aus gutem Hartholz geschnitzt wurde aber so gern ein echtes Kind werden möchte.
Kater und Fuchs laufen dem kleinen Faulenzer und Herumtreiber über den Weg, überreden ihn fort-zulaufen.
Schwierig ist das Lügen für den kleinen Holzkopf, da ja bekanntlich die Nase bis sonstwohin wächst, sobald er dies tut.
So erlebt er viele Abenteuer auf seinem Rückweg zu Meister Gepetto und doch geht am Ende sein größter Traum in Erfüllung.

Eine kleine Warnung kurz vorweg: es handelt sich um die gekürzte kaum 80 Seiten starke Fassung, die ich hier vorstelle.
Mir persönlich langte das vollkommen, da ich den Originaltext aber auch nicht kenne, konnte ich auch nichts vermissen.
Das Buch hat viele tolle Zeichnungen, regt damit traumhaft die Phantasie der Kinder an.
Zur einhundertsechzig Jahre alten Geschichte muss man sich wohl nicht wirklich äußern, das Gute gewinnt, die Bösen bekommen ihre gerechte Strafe.
Das den Kindern dabei auch noch die Lügerei "verdorben" wird, ist dabei noch mal ein angenehmer Nebeneffekt.

FAZIT: Kultklassiker, mit man nichts falsch macht!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...