• Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben wollte
  • von Martin Baltscheit
  • 2008
  • Kinderbuch erschienen im Beltz Verlag

Der Löwe, der nicht schreiben kann ist mit seinem Leben eigentlich durchaus zufrieden. Lesen und schreiben können muss man ja nicht, wenn man mit brüllen und Zähne zeigen im Prinzip auch alles erreichen kann.
Wäre da nicht die gebildete Löwin, die immer liest und die sich nicht von jemanden so Ungebildeten küssen läßt.
Deshalb macht sich der Löwe im Dschungel auf den Weg um Lesen zu lernen.
Dabei muss er viele spannende Abenteuer bestehen und lernt auch noch eine ganze Menge neuer Freunde kennen.

Wir haben das Buch zugegebener Maßen wegen des netten Einbandes gekauft.
Der Buchumschlag zurechtgemacht als Briefumschlag mitsamt Post-stempel gefiel unserer Tochter sofort. Sie wollte kein anderes mehr auch nur in die Hand nehmen.
Die Geschichte dahinter ist zuckersüß, dazu mit sovielen reizenden, detailgetreuen Illustrationen ausgestattet, dass man auch beim zweiten, dritten, vierten Mal durchblättern immer noch Neues entdecken kann.
Dabei darf man aber nicht vergessen, dass als Zielgruppe eindeutig die Kleineren sind.
Älter als maximal sieben sollten die Kinder nicht sein, da die sich vermutlich ziemlich schnell langweilen würden!

FAZIT: sehr süßes Kinderbuch für die Kleineren!!!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...