• Die Piratenbraut
  • geschrieben John Gregory Betancourt
  • 1996
  • Filmbuch erschienen bei Goldmann

   

Hier mal ein äußerst kurzweiliges Buch, dass ich mir mal in einer Bierlaune kaufte und wirklich gute Unterhaltung ist.

Die Piratenbraut spielt in der Karibik 17irgendwas.
Die sehr kampflustige Morgan Adams muss den Mord an ihrem Vater mitansehen, bevor er abtritt, kann er seine lebhafte Tochter noch auf eine Schatzkarte hinweisen, die er auf dem Schädel tätowiert bekam.
Sein Skalp beinhaltet ein Drittel der Karte zu einem der größten Schätze die es gibt.
Morgan übernimmt das Schiff von ihrem Vater mitsamt der Mannschaft um sich auf den Weg zur sagenumwobenen Cutthroat Island zu machen.
Hilfe benötigt sie dabei vom Betrüger und Dieb Shawn, der zufällig Latein und somit die Teile der Karten übersetzen kann. Gejagt wird sie von der britischen Marine und dem Mörder ihres Vaters: ihrem eigenen Onkel!

Herrlich!
Wenn man sich auf die abgenudelte Story einläßt, hat man wirklich seinen Spaß!
Die Action ist gut beschrieben und - wie im Film -überreichlich vorhanden, der Humor teilweise schön schwarz.
Die Charakterzeichnung ist natürlich schwarz-weiß. Die Heldin hat mindestens sechsundzwanzig Begabungen, der Böswicht ist fieser als der Teufel persönlich und zudem ausgestattet mit Helfershelfern, die man sonst nur bei James Bond findet. Aber es ist halt auch ein Filmbuch, keine psychologische Abhandlung!
Und es macht einfach Laune zu lesen.
Neben großen Kämpfen, gibt es selbstredend Stürme zu überstehen, Meutereien zu meistern.
So hatte ich die knappen zweihundert Seiten in ganz kurzer Zeit durch.
Der dazugehörige Film von Renny Harlin (1995 gedreht) gilt übrigens als der zweitgrößte Flop der Filmgeschichte, da er bei 100 Mio Kosten man gerade 10 davon wieder einspielte.
Das Piratengenre galt danach als Kassengift...zumindest bis ein gewisser Jack Sparrow ans Kinoland ging.
Meiner Meinung nach einer der größten Ungerechtigkeiten, da auch der Film sehr gut geraten ist.

FAZIT: Klasse Buch zu gutem Film!  

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...