• Unter deutschen Betten:eine polnische Putzfrau packt aus
  • Justyna Polynska
  • 2011
  • Satire/Sachbuch erschienen bei Knaur TB

 

Hier kommt ein Buch, dass mit Hilfe des Titels sicher viele zum Kauf lockt (das an sich ist ja weder neu noch verboten), aber den Versprechungen leider nicht wirklich gerecht wird.
Auf den ersten dutzenden Seiten gibt es die beliebige Lebensgeschichte eine jungen Frau aus Polen. Sie kommt nach Deutschland und fängt an schwarz zu putzen.
In der zweiten Hälfte des Buches gibt es dann mehr oder weniger zusammenhängende Geschichten und Geschichtchen von Bärchen Bettwäsche in denen üble Machos schlafen oder Menschen, die mit großen Autos auf der Straße glänzen, allerdings nicht genügend Geld haben, den Kühlschrank zu befüllen.
Das kann man gut lesen, ist allerdings nicht sehr erhellend.
Jedenfalls gibt man die knapp neun €uro nicht vollkommen sinnlos auch, doch für WikiLeaks reicht dieses simple Werk ganz gewiß nicht.
Ganz und gar überflüssig finde ich diese seitenweisen Putztipps, ohne die das Buch zwar nicht auf 224 Seiten gebläht worden wäre, die aber auch null Unterhaltungswert haben.

Fazit: großes NAJA

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...