• Illuminati
  • Dan Brown
  • 2000
  • Thriller

 

Illuminati

Beginnen tut die Verschwörung in der beschaulichen Schweiz. Aus einem hochgesicherten Labor verschwindet die erste von Menschen geschaffene Antimaterie.Eine Substanz, die in den falschen Händen, eine unvorstellbare Katastrophe auslösen könnte.
Der Held des Autors, der Symbologe Robert Langdon kommt zu den nun folgenden gruseligen Ereignissen mehr durch Zufall auf die Spur.
Er hält sich in Vatikanstadt auf um Forschungen zu betreiben.
Da der Papst tot ist, herrscht in diesem kleinsten Staat der Erde Ausnahmezustand.Die Konklave ist zusammengetreten, um einen neuen heiligen Vater zu wählen.
Doch ein fanatischer Terrorist hat die vier aussichtsreichsten Kardinäle entführt, den ersten getötet und auf dessen Brust ein Brandmahl platziert.
Dieses Symbol ist für Robert Langdon, dem Kammerdiener des Papstes und Vittoria - die schöne Tochter eines in der Schweiz getöteten Physikers nur der Auftakt zu einer Nacht, die sie nie vergessen werden...
Eigentlich ist es wahrscheinlich gar nicht nötig großartig etwas darüber zu schreiben. Als der Film mit Tom Hanks, Armin Müller-Stahl und Ewan MacGregor vor ein paar Jahren alle Rekorde brach, kam eh keiner umhin etwas über Buch und Film zu erfahren.Ob man wollte oder auch nicht.
Ich versuche es trotzdem.
Vorweg muss man sagen, dass Dan Brown es hervorragend versteht spannend,verständlich und kurzweilig zu schreiben. Keine Sekunde konnte ich das Buch aus der Hand legen.
Die gesamte Story bietet eine handvoll Fäden, die meisterlich auf den etwas mehr als 700 Seiten zum Schluß zusammen-gefügt werden.
Dabei wird an Action, teilweise blankem Horror und einem guten Schuss Kirchenkritik auch nicht gespart.
Das ergibt einen wirklichen Lesegenuss, der jeden Geschmack befriedigt, auch wenn Langdon hin und wieder schier über-menschliches Glück hat.
Das Klischee vom super Ami, der den Europäern zeigt wo es lang geht...ist dann auch der ärgerlichste Punkt meiner Meinung nach.

Fazit: super Spannend, absolut Klasse !




1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...