• Licht der Welt.Der Papst, die Kirche und die Zeichen der Zeit. Ein Gespräch mit Peter Seewald
  • Peter Seewald im Gespräch mit Papst Benedikt XVI
  • 2010
  • Sachbuch

Die katholische Kirche und ihr oberster Hirte Papst Benedikt XVI sind im Begriff eines der schwersten Jahre seit ihrer Gründung zu beenden.
Egal ob Missbrauchsskandal, Mitgliederschwund, immer weniger Rückhalt - die Kirche befindet sich in einer seiner größten Krise.
Der ehemalige Kardinal Ratzinger ist seit fünf Jahren der Führer der Katholiken.

Nun hat er sich in einem - gerade für den Vatikan ungewöhnlich offenen Buch vielen Themen zugewandt. Und vertritt dabei - z.B. auch im Bezug auf die Ökomene oder die nötigen Reformen einige Thesen, die ich nicht so ohne weiteres von ihm erwartet hätte.

Vom Papst eine Audienz zu erhalten, ist mit Sicherheit allein schon eine große Ehre.
Wenn einem der heilige Vater aber dazu noch ein Interview gewährt und dieses veröffentlicht werden darf, dann kann und darf man sicherlich von einmalig sprechen. So eine Gesprächsaufzeichnung gab es schließlich noch nie.

Dabei muss niemand überzeugter Kirchgänger sein, um dieses Buch zu genießen.
Es kommt absolut verständlich ohne Bandwurmsätze daher, ist somit leicht zu lesen und bleibt dabei hochspannend.
Auf den Frage-Antwort-Stil musste ich mich erst einlassen, doch dass dauert nicht lange.
Danach konnte ich - vor vier Jahren aus der evangelischen Kirche ausgetreten - nur schwer wieder aufhören mit dem Lesen, wußte zum Beispiel gar nicht, dass in Stellvertreter Gottes auf Erden zu so viel Selbstkritik fähig ist, bzw. dass diese so nach außen getragen werden "darf".

Und so wie ja schon in den vergangenen Tagen durch die Auflockerung des Kondomgebrauches ein Riss durch die jahrzehntelangen Dogmen der Kirche gegangen ist, so präsentiert sich der Papst auch hierbei.
Dabei kann es natürlich kein Zufall sein, dass dieses Buch in der Vorweihnachtszeit seinen Weg in die Regale findet. Schließlich ja auch eine Zeit, in der sich viele ihre christlichen Wurzeln erinnern.
Ich bin sicher, dass dieses Buch vielen auch Hoffnung macht und ihnen wieder Mut macht, für ihren katholischen Glauben offensiv einzutreten.

Fazit: ein -wirklich-einmaliges Buch!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...