• Linkshändige Kinder richtig fördern:Mit vielen praktischen Tipps. Kinder sind Kinder.
  • von Sylvia Weber
  • 2008
  • Sachbuch aus dem Verlag Reinhardt

 

Als linkshändiger Sohn von zwei "rechten" Eltern und Enkel einer umerzogenen linkshändigen Oma kann ich sagen, dass mein Schulleben wirklich nicht nur von Erfolgen gekrönt gewesen ist. Obwohl ich in den 90ern zur Schule ging, konnte meine Handarbeitslehrerin mir nur fünfen geben...aus Rücksicht auf meine "Behinderung". In Schönschreibung das gleiche Spiel. Da reichte es aber für ein ausreichend. Um solche Mißerfolge zu vermeiden, rate ich jedem Elternpaar dieses Buch an. Unser Sohn ist eindeutig nach mir geraten, meine Frau allerdings absolute Rechtshänderin. Mithilfe dieses Buches hat sie viele bekannte Erlebnisse neu reflektieren können, wesentlich mehr Geduld mit unserem Großen bekommen und auch mal den Blickwinkel dafür bekommen, was es heißt, in einer Welt groß zu werden, die ALLE Mechanismen auf "rechts" getrimmt hat. Dabei rate ich jedem Mal dazu einen Dosenöffner für Linkshänder zu benutzen. Dürfte spannend werden! Zumal das Büchlein(gerade Mal 128 Seiten) sehr übersichtlich gegliedert, unheimlich kompakt und lebensnah ist. Fazit: Wer dieses "Problem" zu Hause hat, sollte es auf jeden Fall lesen! Macht vieles einfacher!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...