• Die große Verschleierung: für Integration, gegen Islamismus
  • von Alice Schwarzer
  • 2010
  • Sachbuch

 

Alice Schwarzer, die sich schon in den vergangenen Jahren häufiger zur wachsenden Gefahr durch die Islamisierung äußerte, will mit einer Zusammenfassung ihrer EMMA-Artikel in ihrem neuesten Buch noch einmal auf die europaweite wachsende Vernetzung durch Islamisten hinweisen.

Egal ob Moscheen-Streit, Kopftuchverbot oder Minarettdiskussion...Frau Schwarzer möchte aufmerksam machen über die vielen Hindernisse, die einer erfolgreichen Integration im Wege stehen.
Sie wehrt sich gegen die Verharmlosung durch die Medien zu diesem wirklich wichtigen Thema.
Dabei gibt es auch noch Texte von so renomierten Autorinnen und mutigen Frauen wie Rita Breuer, Cornelia Filter oder Necla Kelek.
Irgendwas muss an diesem Thema ja dran sein, dass jetzt auch Frau Schwarzer sich zu Wort meldet, zumal ja alle auch ins gleiche Horn stoßen und eindeutig dieselbe Meinung haben.
Doch ich vermute mal, dass auch diesmal wieder alle guten Menschen wieder "Nazi" und "Rechtsradikalismus" brüllen werden, wobei man Frau Schwarzer ja nun wirklich alles außer das vorwerfen kann.
Dabei hält sie zweifelsfrei fest, dass es ihr nicht darum geht, den Islam als Religion zu kritisieren, sondern als politische Ideologie!
Und allen Autorinnen geht es unter anderem zum Beispiel darum, die Verschleierung der Frau als unzeitgemäß und nicht tolerierbar anzuprangern.
Dabei ist die Argumentation nachvollziehbar, der Text schön flüssig geschrieben.
Gerade den Einblick durch Frauen wie Necla Kelek, die ja schon lange vor den Gefahren warnt, fand ich sehr spannend und aufschlußreich.
Das ich damit nicht alleine stehe, scheinen die aktuellen Bestsellerlisten zu bestätigen, da die aktuellen Bestseller-listen "die große Verschleierung" schon ganz weit oben zeigen!

Fazit: Pflichtlektüre!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...