• Warum waren die Mönche so dick?
  • von Hans Conrad Zander
  • 2009
  • Komödie

24 mal Wahrheiten über die Kirche vermutlich lieber schweigen würde...

So ist zum Beispiel bekannt geworden, dass die Diät eines normalen Mönches bei satten 6882 Kalorien lag...inklusive drei Litern Wein.
So entfaltet der Autor eine ganz eigene Ansicht zu Teilen der Kirchengeschichte, die bestimmt nicht jedermann so recht ist! Dabei ist er sehr informativ und doch gleichzeitig ungemein unterhaltsam beim Beschreiben der christlichen Kirche.Als ein kleines Manko empfinde ich, dass die Objektivität gegenüber den Protestanten augenscheinlich nicht so wichtig ist und man sehr deutlich merkt, wie der Autor "tickt".

Aber so merkt man trotzdem auf sehr wohltuende Weise: Mönche sind halt auch nur Menschen - mit allen ihren Fehlern!

Fazit: Nettes Büchlein!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...