• Das Druidentor
  • von Wolfgang Hohlbein
  • 1993 erstmals als gebundene Ausgabe
  • Science Fiction-Fantasy - Thriller

 

Kommissar Rogler steht vor einem unglaublichen Rätsel...bei einem IntercityExpressunglücks  in einem neuen Tunnel durch die Schweizer Alpen scheinen alle Insassen schon seit vor Jahren gestorben zu sein. Überhaupt scheint vieles in seinem Kanton verrückt zu spielen...die Uhren gehen rückwärts...merkwürdige Phänomene am Himmel...ein Flugzeug stürzt ab...und auch die Einmischung des abgehalfterten Frank Warstein aus Deutschland, macht die Rätsel nicht leichter zu lösen...

Ich muss sagen dass ich selten ein so spannendes Buch genossen habe.

Ohne viel Brimborium schreibt der Autor flüssig, im weiteren Sinne nachvollziehbar und mit einem gewissen Humor. Die Beschreibungen sind kurz und knackig, die Handlung steigert sich mit jeder neuen Katastrophe, wobei es schon etwas dauert, bis man weiß, woram man eigentlich ist!
Hohlbein ist halt bei weitem einer der besten Autoren, die Deutschland in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat!  Man muss sich aber auf das Genre einlassen, dann steht einem vergüglichem Lesen gar nichts im Weger

Fazit: Lesenswertes kleines Schmuckstück an Literatur!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...