• Eine unbeliebte Frau
  • von Nele Neuhaus
  • Mai 2009
  • Thriller bei List Taschenbuch erschienen

 

Zuerst werden Kommissar von Bodenstein und Kollegin Kirchhoff zu einem scheinbar klaren Selbstmord gerufen, bei dem ein Oberstaatsanwalt ein unschönes Ende fand. Quasi zur selben Zeit wird Isabel Kerstner tot am Fuße eines Aussichtsturmes gefunden. Zügig finden die beiden heraus, dass die Frau ermordet wurde und das diese beiden Fälle auch noch unmittelbar zusammen zu hängen scheinen! Beide kannten sich über einen sehr noblen Reitstall in der Nähe der Tatorte und dort geht es alles andere als nobel zu…vor allem wenn es um mehr geht als Liebe und Eifersucht! Etwas komplizierter wird der Fall, als Inka Hansen auch noch auftaucht, die große Jugendliebe von Kommissar Bodenstein… Hier nun also die erste gemeinsame Ermittlungsarbeit der beiden Kriminalisten des Rhein-Main-Gebietes, die sich ja ebenfalls unter den aktuellen 10 meistverkauften Titeln befindet. Nachdem ich zuerst den vierten Teil – Schneewittchen muss sterben – las, war ich mehr als gespannt auf das erste Buch von Frau Neuhaus. Und die Erwartung ist belohnt worden. Zuerst einmal finde ich es sehr schön, dass die Autorin – im Gegensatz zu den meisten gerade skandinavischen Kollegen – zwar zur Sache geht, dabei aber bei weitem nicht so knietief in Blut und Quälereien watet wie diese. Angenehm finde ich auch die Facetten der beiden Helden, die ganz ohne persönlichen Welt-schmerz agieren ( auch wenn Pia sich gerade von ihrem Gatten getrennt hat), dabei auch noch sympathisch sind und auch Fehlentscheidungen treffen dürfen…es sind halt Menschen. Keine Superhelden a la James Bond oder depressive Randfiguren wie Wallander. Der größte Pluspunkt ist allerdings meiner Meinung nach, dass es ihr auch schon im ersten Buch gelungen ist, fast jedem ein Motiv zu geben und damit eine echt erstaunliche Anzahl von Harken zu schlagen! Der Lokalkolorit – sonst ja nicht so meine Sache – finde ich gut gelungen ohne allzu aufdringlich oder aufgesetzt zu wirken! Mein Resümee: Ohne Einschränkung zu empfehlen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...