Opel arbeitet sich aus der Krise - schon 30.000 Vorbestellungen für den neuen Meriva
Der neue Opel Meriva soll ab dem 12. Juni 2010 bei den deutschen Opel Händlern erhältlich sein.
Laut Opel-Kreisen liegen bereits 30.000 Vorbestellungen vor. Für die angeschlagene GM-Tochter ein positives Zeichen in die richtige Richtung. Laut Opel sind die Erwartungen für den Meriva Absatz deutlich überschritten worden.
"Das zeigt, dass wir mit unseren Produkten auf dem richtigen Weg sind" sagte Opel-Vizepräsident Alain Visser. Zum neuen Meriva: Opel hatte für den neuen Meriva ursprünglich einen Absatz in 2010 von 50.000 Stück für Europa kalkuliert.
Für das Jahr 2011 rechnet Opel mit ca. 130.000 Meriva-Einheiten europaweit.
Auch der Opel Astra findet immer mehr Käufer. Die Opel Händler sind mit den Verkäufen des VW Golf Konkurrenten sehr zufrieden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...