• Filmbuch: Anatomie
  • Autor: Ulrich Hoffmann
  • Erschienen: 2000
  • Genre: Psychothriller erschienen im

Paula studiert Medizin und ist nicht nur begabt…sondern hochbegabt. Ihr größter Traum geht in Erfüllung, als sie nach Heidelberg zum berühmten Professor Grombeck zum Seminar geladen wird. Dort treffen sich nur die allerbesten zum studieren…und studiert werden. Je länger Paula in diesem Seminar ist, desto klarer wird, wer hinter den Studien in Heidelberg steckt und wie gefährlich es ist, sich mit den Antihippokraten an zu legen; jenem Geheimbund, der schon vorher Teile ihrer Familie in ihren Bann gezogen hat... Im Gegensatz zum zweiten Teil war Anatomie schon im Kino mit Shooting Star Franka Potente ein Glückstreffer mit fast 1000 000 Zuschauern. Und während der zweite Teil als Film okay, als Buch aber reichlich mau ist, generiert sich das Buch zum ersten Teil geradezu als Offenbarung. Angereichert mit vielen Fotos aus dem Thriller wird die Geschichte sehr flott erzählt. Und trotzdem hat man das Gefühl, die Akteure zu verstehen. Sie werden erklärt und es wird nicht nur lieblos eine Abfolge von Szenen nach der anderen beschrieben. Fazit: Wer spannendes lesen will, ist bei Anatomie genau richtig!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie bewerten Sie unseren Beitrag? Bisher keine Bewertungen)
Loading...